Aktuelles-Details

Die Klasse 6gzt zu Besuch bei den Kelten

06.11.2017 15:31

Weil wir im GSE-Unterricht über die Kelten lernten, erkundete unsere Klasse 6 gzt das Keltendorf Gabreta in Ringelai. Dort sahen wir, wie die Kelten früher gelebt haben. Die Kelten lebten vom 12. - 2. Jahrhundert vor Christus. Wir konnten auch die Kleidung, die die Leute anhatten, anschauen. Im Zeittunnel sahen wir, wie sich von den Kelten bis heute alles verändert hat. Bei unserem Rundgang wurden uns die verschiedenen Häuser, die Dächer, die Inneneinrichtung und die Lebensweise erklärt.

Die Häuser wurden aus Holz gebaut, gedämmt mit Lehm und Fell von Tieren. Bessere Häuser waren auch mit Lehm verputzt. Die Dächer bestanden aus Schilf, Stroh oder Holz. Es wurden dort verschiedene Häuser nachgebaut: Herrenhaus, Grubenhaus, Schmiedehaus, Tempel, Stall usw. Im Dorf gab es auch eine Grabstätte und einen Kräutergarten. Uns wurde erzählt, dass vor ein paar Jahren ein Haus abgebrannt ist.

Die Tiere wie Ziegen, Schweine, Gänse und Hühner waren eingezäunt. Im Steinofen konnten wir Fladenbrot backen. Unsere Klasse durfte sogar mit Pfeil und Bogen schießen.

Bericht erstellt durch: Lena Bruckner, Theresa Zechmann, Jana Freudenstein

Zurück