Aktuelles-Details

Gemeinsam ins Schuljahr 2019-2020 im Klassensprecherseminar

07.11.2019 09:57

Wie bereits im letzten Schuljahr, starteten die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der Mittelschule Hengersberg unter der Leitung von Sozialpädagogin Fr. Scheungraber und der erneut gewählten Verbindungslehrerin Fr. Süß mit einem zweitägigen Klassensprecherseminar in das Schuljahr 2019/20.

Gemäß dem Motto „Gemeinsam geht’s besser“ fuhren die Schülerinnen und Schüler am Mittwoch, den 14.10.2019 vormittags nach Geiselhöring, um dort im Jugendtagungshaus zwei gemeinsame Tage zu verbringen. Erlebnispädagogische Übungen und weitere Spiele boten die Möglichkeit, sich in entspannter Atmosphäre kennen zu lernen und neuen Teamgeist zu entwickeln. Auch die Rechte und Pflichten der Klassensprecher waren ein Bestandteil des Programms. Spiele, Übungen und theoretische Inhalte stellten vor allem die Zusammenarbeit in der Gruppe in den Mittelpunkt. Das Kennenlernen an Tag 1 bildete das Gerüst für die am zweiten Tag folgende Schülersprecherwahl.

Hierbei setzte sich Moritz Finkbeiner (M10a) in der Wahl zum 1. Schülersprecher durch. Lukas Sommerwerk (M9a) wurde zum 2. Schülersprecher gewählt und Ben Landl (M9b) übernimmt das Amt des 3. Schülersprechers.

Neben den Aufgaben und Pflichten blieb noch genug Zeit für Spaß und Freizeit, ebenso wie für gemeinsame Mahlzeiten und eine lockere Abendgestaltung. Etwas erschöpft aber zufrieden traten die Schülerinnen und Schüler am Donnerstag Nachmittag ihre Heimreise nach Hengersberg an.

Zurück