Aktuelles-Details

Schüler nehmen an der Deutschen Inlinehockey-Meisterschaft teil

08.12.2016 01:00

Deutsche Schülermeisterschaft des ISHD 2016 in Bochum

Da sich am 13.11.2016 die Schülermannschaft des Inline-Skater Hockeyverein Deggendorf "Pflanz" den Titel des Bayrischen Meisters erkämpft hat, war das auch gleichzeitig der Startschuss zur Qualifizierung der Deutschen Meisterschaften in Bochum. So viel Aufregung und Emotionen hat es in dem seit fast 20 Jahren bestehenden Verein lange nicht mehr gegeben. Ist es doch die erste Deutsche Meisterschaft, die je eine Mannschaft in der Vereinsgeschichte bestritten hat.

Und an diesem Wochenende war es so weit. Das 21 Köpfige Team plus Trainer, Eltern und Fan-Gemeinde bestiegen den Bus und machten sich auf den Weg nach Bochum, um sich mit den 9 besten Mannschaften Deutschlands zu messen. Mit am Start waren:

Für NRW "Crash Eagles Kaarst" und "Krefelder Skating Bears", Niedersachsen war vertreten durch die "Bissendorfer Panter", Mecklenburg-Vorpommern mit den "Rostocker Nasenbären", Brandenburg durch "Polarstern Potsdam", Berlin durch die "Red Devils", Baden Württemberg mit den "Dragons Heilbronn", und last but not least Bayern durch den "ERC Ingolstadt" und uns … die "Deggendorfer Pflanz".

Gespielt wurde das Turnier über zwei Tage in dessen Verlauf die Deggendorfer zweimal eine Niederlage gegen den amtierenden Deutschen Meister Kaarst einstecken mussten. Zweimal war ein Unentschieden jeweils gegen Rostock und Bissendorf zu verzeichnen und gegen Berlin ein Sieg mit 4:2. Im Spiel um Platz 3 mussten sich die Pflanz dann nochmals den Bissendorfer Panter stellen, gegen die wir leider in den letzten Minuten noch ein 3:2 einstecken mussten. So fuhren wir mit einem respektablen 4. Platz wieder in unsere Heimat und freuen uns auf nächste Spiele und Herausforderungen.

Die "Deggendorf Pflanz" danken der Mittelschule Hengersberg für die Freistellung von Tyler Gentsch und Philipp Stöger, die damit ein Teil zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Zurück