Aktuelles-Details

Schulen helfen „ZAMM“ - 400 Euro für das Tschechien-Projekt der Mittelschule Hengersberg

11.10.2019 12:08

Deggendorf, den 2. Oktober 2019. Der Rotary Club Deggendorf würdigt das besondere soziale Engagement von Schülerinnen und Schülern, die sich für andere einsetzen. Dazu hat der Club 2019 erstmals den Wettbewerb „ZAMM“ ins Leben gerufen, an dem alle weiterführende Schulen aus dem Landkreis teilnehmen konnten. „Egal ob zamm' anpacken, zamm' helfen oder zamm' halten – den Einsatz junger Menschen für unsere Gesellschaft wollen wir fördern und finanziell unterstützen“, sagt Brigitte Wallstabe-Watermann, Präsidentin des Rotary Clubs Deggendorf 2019/20.

Der Rotary Club Deggendorf hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, Initiativen und Projekte von Schülern und Schulen aus der Region für ein besseres Miteinander und Füreinander auszuzeichnen.

„Die Mittelschule Hengersberg lehrt auf Eigeninitiative Tschechisch, besucht das Nachbarland und setzt sich mit unseren Nachbarn auseinander. Damit fördert die Schule aktiv die deutsch-tschechische Verständigung.“

Insgesamt haben Schulen aus dem Landkreis 16 Projekte eingereicht, die sich durch Zusammenhalt, Kommunikation und füreinander Eintreten auszeichnen. Nun hat der Serviceclub die ersten Spendenchecks an die diesjährigen Gewinner übergeben.

Helfen „ZAMM“: Die Präsidentin des Rotary Clubs Deggendorf, Brigitte Wallstabe-Watermann (mitte) , überreichte der Mittelschule Hengersberg den Spendenscheck in Höhe von 400 Euro. Mit ihr freuen sich Rektor Günter Geiger und Konrektorin Jana Grzemba

Zurück